| | | | | | |
LOGO
Home NEU Katalog Mail Order DEEP SCHROTT Raulf Schulte Kontakt English

NOSFERATU

1998 im IRCAM Konzertsaal Paris live eingespielt und
inspiriert von der parallel gezeigten
rekonstruierten Orginalversion des gleichnamigen
Films von F.W. Murnau von 1922

David Moss: Schlagwerk, Stimme, Elektronik
Frank Schulte: Elektronik, Piano

CD-R Edition 2002 signiert von Frank Schulte
Dauer: 66.20 min.

Nosferatu I Nosferatu II

weitere Informationen zum Film erhalten Sie unter:
http://nosferatumovie.com/shadow_of_the_vampire1.html

zurück
 
 
 
Wait, blood, precious blood!